Über uns

Über uns

Wer sind wir?

Die Schlaganfall-Hilfe Dortmund e.V. wurde 1998 von Herrn Dr. Lincke, dem ehemaligen Chefarzt der Neurologischen Klinik des Städtischen Klinikums Dortmund, in enger Zusammenarbeit mit allen Dortmunder internistischen Kliniken, weiteren ärztlichen Kollegen, sowie interessierten Laien, gegründet, um eine Verbesserung der Versorgung der Patienten zu erreichen.

Vorrangiges Ziel der Schlaganfall-Hilfe Dortmund e.V. ist die Aufklärung von Laien über Symptome und Behandlung des Schlaganfalls, um eine schnellere und bessere Versorgung von Schlaganfallpatienten zu erreichen. Darüber hinaus unterstützt der Verein finanziell die Weiterbildung und Ausstattung von Schlaganfallstationen und Rehakliniken in Dortmund.

Der Vorstand

Vorsitzender:
Gernot Reimann
Leitender Arzt der „Stroke Unit“ und Intensivstation der Neurologischen Klinik, Klinikum Mitte der Klinikum Dortmund gGmbH

Stellvertretender Vorsitzender:
Dr. Karl-Josef Bierth
Vorstandsmitglied der SIGNAL IDUNA Gruppe

Schatzmeister:
Damian Hetzel
Kompetenzcenter Heilberufe bei der Sparkasse Dortmund

Schriftführer:
Dr. med. Hans-V. Wencker
Neurologe in Dortmund-Lütgendortmund

Beirat:
Dr. Ulrich Hofstadt-van Oy
Chefarzt Neurologie, Klinikum Westfalen, Knappschaftskrankenhaus Dortmund
Wolfgang Cloer

Die fachspezifische Leitung des Vereins liegt bei der Neurologischen Klinik der Klinikum Dortmund gGmbH.

Unsere bisherigen Erfolge

Seit ihrer Gründung in 1998 arbeitet die Schlaganfall-Hilfe Dortmund e.V. kontinuierlich daran, die Dortmunder Bürger zum Thema Schlaganfall aufzuklären und die Versorgung der Schlaganfallpatienten stetig zu verbessern.

Bisher konnten bereits viele wichtige Erfolge erzielt werden.

  • Verbesserung der physiotherapeutischen Versorgung in diversen Krankenhäusern in Dortmund, u.a. durch finanzielle Unterstützung bei der Schlaganfallspezialausbildung, Qualitätssicherungsprogramme und Neuanschaffung von Apparaturen
  • Entwicklung und Bereitstellung von Informationsmaterial für Laien
    • Broschüre, die grundlegende Informationen zum Schlaganfall beinhaltet
    • Entwicklung und Verteilung von Handkalendern mit der Botschaft „Schlaganfall – ein Notfall“ über die Dortmunder Apotheken
    • Entwicklung einer Kinowerbung mit der Botschaft „Schlaganfall ein Notfall 112“, die kostenfrei in den Dortmunder Kinos gezeigt wurde
    • DVDs mit Kurzfilmen zu Schlaganfall-Symptomen
  • Verbreitung Botschaft „Schlaganfall ein Notfall 112“ Dortmund
    • Beschriftung von öffentlichen Verkehrsmitteln, Rettungsfahrzeugen, Taxis und weiteren Unternehmen mit der Botschaft „Schlaganfall – ein Notfall“
    • Plakatserie in Dortmunder Kliniken zum Thema Schlaganfall, Risikofaktoren, Symptome und Verhalten im Akutfall
  • Kooperationen mit Zeitung und Radio, von welchen alle Aktionen des Vereins intensiv unterstützt wurden

Wie werden Sie Mitglied?

Die Mitarbeiter und Mitglieder der Schlaganfall-Hilfe Dortmund e.V. sind ehrenamtlich für den Verein tätig, daher zählt jede finanzielle Hilfe, um sich auch in Zukunft für die verbesserte Versorgung von Schlaganfallpatienten einzusetzen. Ihre Spende ist steuerlich in vollem Umfang absetzbar.

Bitte füllen Sie hierzu den untenstehenden Vordruck aus. Im Voraus vielen Dank für Ihr Engagement. Helfen Sie mit, Leben zu retten!

    Ich möchte den Förderverein "Schlaganfall-Hilfe Dortmund e.V." auf folgende Weise unterstützen:

    als Förderer des Vereins mit

    einer Einmalspende von EUR

    einer jährlichen Spende von EUR

    als Mitglied des Fördervereins mit einem Jahresbeitrag von 50,00 EUR.

    Alle Spenden werden durch eine Spendenquittung bestätigt und sind steuerlich absetzbar. Die Mitgliedschaft beinhaltet keinerlei Verpflichtungen, der Austritt aus dem Förderverein ist jederzeit möglich.

    Spendenkonto: Sparkasse Dortmund
    IBAN: DE52 4405 0199 0001 2233 30, SWIFT-BIC: DORTDE33XXX


    Sie können das Mitgliedsformular auch hier herunterladen, ausdrucken, ausfüllen und an folgende Adresse schicken:

    Schlaganfall-Hilfe Dortmund e.V.
    über das Sekretariat der Neurologischen Klinik der Klinikum Dortmund gGmbH
    Beurhausstraße 40
    44137 Dortmund

    Sie möchten unsere Arbeit mit einer freiwilligen Spende unterstützen?
    Unser Spendenkonto:
    Schlaganfall-Hilfe Dortmund e.V.
    Sparkasse Dortmund
    IBAN: DE52 4405 0199 0001 2233 30
    SWIFT-BIC: DORTDE33XXX
    Sparkasse Dortmund